zurück

Interpretation



In diesen heil'gen Hallen

Arie (Nr. 15; sogenannte Hallenarie) des Sarastro,
der Pamina davon überzeugt, dass Gewalt und Rache im Tempelbezirk der Eingeweihten keinen Raum haben,
im zweiten Akt von Mozarts Die Zauberflöte.

Georg Hann

1897-1950
Bass

Georg Hann (* 30. Januar 1897 in Wien; † 10. Dezember 1950 in München) war ein österreichischer Kammersänger (Bass).

Hann begann erst im Alter von 27 Jahren mit einer Gesangsausbildung. Auf Einladung des Münchener Generalintendanten Clemens von Franckenstein kam er 1927 an die Bayerische Staatsoper nach München und gab am 15. Februar 1927 in einer Aufführung des Freischütz sein Debüt.

Hann gehörte bis zu seinem Tod 1950 dem Ensemble der Bayerischen Staatsoper an.

Weitere Aufnahmen von Georg Hann